Termin vereinbaren

regional & komfortabel

Die Architektur der Ochsenwies mit einfachen Satteldächern und den feinstrukturierten, vertikalen Fichtenfassaden bezieht sich auf die regionale Bautradition.

Allgemein

Die drei Gebäudekörper auf der Ochsenwies werden in Massivbauweise erstellt. Dabei heben sich die Sockelgeschosse (mit Kellerabteilen und Garagen) dank der verputzten Aussenwärmedämmung visuell deutlich von den übrigen Stockwerken ab. Die Fassadenflächen sind aus hinterlüfteter vorvergrauter Fichte – eine äusserst unterhaltsarme Holzschalung mit UV-Schutz. Die Wärmeerzeugung (Bodenheizung) wird bei jedem Haus separat mit Wärmepumpen über Luft-Wasser gespeist.

Küchen

Gestalten Sie Ihr persönliches Kochparadies mit allen Raffinessen. Jede Küche verfügt über eine Granitabdeckung. Die Einbauten sind mit hellen Kunstharzfronten versehen. Die hochwertigen Geräte wie Induktionsherd mit Tischlüfter, Backofen, Steamer, Kühlschrank und Geschirrspüler unterstützen Sie bei der Kreation von Gaumenfreuden. Das Küchenbudget beträgt rund 25 000 Franken. Bei normabweichender Ausstattung und Materialisierung wird dieser Betrag vergütet.

Sanitäreinrichtungen

Die grosszügigen Badezimmer sind mit Sanitärapparaten in weisser Farbe aus Keramik ausgeführt. Die Mischerarmaturen und Garnituren sind verchromt. Bad / Du / WC: Badewanne, Dusche, 2 Waschtische mit Unterbaumöbel, Spiegelschrank, Wandklosett mit Einbauspülkasten und Deckel mit Absenkautomatik. Du / WC: dito, ohne Badewanne und mit nur einem Waschtisch.

Allgemeiner Baubeschrieb

Fassade

Das Sockelgeschoss mit verputzter Aussenwärmedämmung setzt sich visuell deutlich von der restlichen Fassade ab. Die hinterlüftete, vertikale Holzschalung ist vorvergraut und strukturfein (Perlmutt Nr. 50). Die Fensterleibungen und Storenblenden werden im selben Material ausgeführt.

Bedachung / Spenglerei

Die Dächer werden mit Flachziegeln abgeschlossen. Die Spenglerarbeiten erfolgen in CNS.

Fenster

Die raumhohen Holz-Metall-Fenster mit dreifacher Isolierverglasung sorgen für viel Helligkeit und einen exzellenten Schall- und Wärmeschutz. Zudem ist jede Wohnung mit einer Hebeschiebetüre ausgestattet.

Eingangsbereich

Jedes Haus verfügt über einen gedeckten und windgeschützten Eingangsbereich.

Treppenhaus

Der Boden, die Podeste und die Tritte sind mit dunklem Kugelgarn belegt. Die Wände und Decken werden in Sichtbeton erstellt. Der Hauseingang und das Treppenhaus sind mit Bewegungsmelder ausgestattet.

Liftanlage

Die Liftanlage erschliesst schwellenlos und behindertengerecht die Tiefgarage mit allen Wohnungen.

Untergeschoss

Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Disponibel-Raum mit Wasseranschluss im Untergeschoss.

Tiefgarage

Jedes Haus verfügt über einen direkten Anschluss zur Tiefgarage. Die gemeinsame Tiefgarage besitzt 38 Abstellplätze. Zusätzlich steht ein äusserst grosszügiger, allgemeiner Veloraum zur Verfügung. Die Wände und Decken sind weiss gestrichen. Für jede Wohnung ist mindestens 1 Parkplatz reserviert.

Freiraum

Die Gebäude stehen in einer parkähnlichen Umgebung. Es gibt einen naturnahen Spielplatz. Ein Wegnetz für Fussgänger führt zu den Eingängen der Häuser. Entlang der Erschliessungsstrasse sind acht Besucherparkplätze angegliedert.

Heizung

Die Wärmeerzeugung mit Luft / Wasser Wärmepumpe speist die Heizung und das Brauchwasser. Jedes Haus verfügt über eine eigene Heizungsanlage im Untergeschoss.

Baubeschrieb Wohnungen

Wohnungseingangstür

Die Wohnungseingangstür ist mit Fichte furniert und natur lackiert. Sie ist Schallisoliert und mit einem Türspion ausgestattet.

Innentüren

Die Innentüren sind in Fichte furniert und verkleidet.

Bodenbeläge

Die Wohnbereiche sind mit einem klassischen Riemenparkett aus Eiche ausgestattet. In der Küche, im Eingangsbereich sowie in den Nasszellen werden Feinsteinzeugplatten verwendet.

Eigentum:
Material-Listenpreis Parkett Fr. 70.– / m2
Material-Listenpreis Platten Fr. 70.– / m2

Wände

Die Aussenwände sind aus Dreischichtplatten Fichte natur mit UV-Schutz erstellt. Die restlichen Wände sind mit einem Weissputz versehen. In den Badezimmern sind keramische Platten vorgesehen. Es entsteht eine variantenreiche Material- und Raumkombination mit hohem Potential für individuelles Möblieren.

Decken

Die Decken aus Beton sind mit einem Weissputz versehen.

Sanitäreinrichtungen

Die grosszügigen Badezimmer sind mit Sanitärapparaten in weisser Farbe aus Keramik ausgeführt. Die Mischerarmaturen und Garnituren sind verchromt.

Bad / Du / WC: Badewanne, Dusche, 2 Waschtische mit Unterbaumöbel, Spiegelschrank, Wandklosett mit Einbauspülkasten und Deckel mit Absenkautomatik. Du / WC: dito, ohne Badewanne und mit nur einem Waschtisch.

Schreinerarbeiten

Jede Wohnung ist mit einer Garderobe inklusive Schrankelement ausgestattet.

Reduit

Jede Wohnung verfügt über eine eigene Waschmaschine und einen Trockner, welche im Reduit angeschlossen sind. Auf Wunsch können die Geräte auch im Keller installiert werden.

Lammellenstoren

Alle Fenster sind mit elektrischen Raff-Lamellenstoren versehen. Diese können bequem per Knopfdruck bedient werden.

Sonnenschutz

Bei den Attikawohnungen ist auf dem Balkon eine elektrische Knickarmmarkise angebracht. Die restlichen Wohnungen sind mit elektrischen Senkrechtmarkisen ausgestattet.

Elektroanlagen

Sämtliche Elektroanlagen werden gemäss detailliertem Elektroplan ausgeführt. Die Hauptverteilung befindet sich im Untergeschoss. Alle Wohnräume sind mit Multimediasteckdosen ausgebaut.

Heizung

Jede Wohnung ist mit einer Bodenheizung ausgestattet, welche individuell gesteuert werden kann.

Lüftung

Alle gefangenen Räume sind mit einer Abluftanlage versehen. Zuluft wird ebenfalls in die Wohnung geführt.

Vorbehalte

Der Baubeschrieb entspricht dem Planungsstand vom Mai 2019. Allfällige Änderungen zu den beschriebenen Themen sind möglich in Folge behördlicher Auflagen, neuer technischer Erkenntnisse, etc. Änderungen dürfen keine Qualitätseinbussen zur Folge haben.

Alle Arbeiten werden nach den Vorschriften der Behörden und zuständigen Werke ausgeführt. Garantieleistungen nach OR: offene Mängel 2 Jahre, verdeckte Mängel 5 Jahre.

Diese Verkaufsbroschüre dient als erste Information. Diese Unterlagen sind kein Bestandteil späterer Kauf- und Werkverträge. Aus sämtlichen planerischen, textlichen und bildlichen Darstellungen können keine Ansprüche abgeleitet werden. Alle Visualisierungen können von der Realität abweichen.

Highlights